· 

Ein Hoch auf die kleinen Gärtner

 

Heute ist Tag des Eichhörnchens.

Während andere Winterschlaf machen, ruhen die kleinen Gärtner nur - und haben auch Hunger und Durst. Für den kleinen Hunger zwischendurch haben sie sich vorbereitet. Mit manchmal 1000 Verstecken in ihrem Revier. Hier haben sie in den Herbstmonaten Nüsse, Bucheckern und andere Leckereien vergraben. Nicht alle finden sie wieder, was gut für den Menschen ist, denn aus ihnen wachsen Bäume. Einfach so gepflanzt. Ich finde, dafür kann man sich auch am heutigen Tag einfach mal bedanken - falls Ihr einem Eichhörnchen begegnet, auch gern mit einer Walnuss. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0